Main Content

Back

150. Vereinsversammlung des SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen

  • 27.06.2019

Solide Ergebnisse beim Schweizer Kompetenzzentrum
für technische Sicherheit

Wallisellen/Bern, 27. Juni 2019. – An der 150. Vereinsversammlung des SVTI vom 27. Juni 2019 konnte der neue Direktor Dr. Raffael Schubiger auf ein erfolgreiches Betriebsjahr 2018 zurückblicken. Alle Inspektorate verzeichneten ein grosses Tätigkeitsvolumen. An der feierlichen Jubiläumsvereinsversammlung in Bern nahmen rund 280 Personen teil.  

Der SVTI durfte sich im Berichtsjahr 2018 eines erfolgreichen Geschäftsgangs erfreuen. Dazu trugen die stabilen wirtschaftlichen Verhältnisse im industriellen Umfeld bei. Alle Inspektorate verzeichneten einen erheblichen Umfang der Tätigkeiten und erzielten solide Ergebnisse.

Auch die Swiss Safety Center AG, die Anfang 2018 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Tochtergesellschaften hervorgegangen war, erreichte im ersten Betriebsjahr erfreuliche Zahlen und konnte sich bereits erfolgreich im Markt positionieren. Die im Zuge der Fusion gestärkte Führungsstruktur der Swiss Safety Center AG wirkte sich positiv auf den Betrieb und die Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Am 1. Januar 2019 trat Dr. Raffael Schubiger das Amt als Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung des SVTI an. Sein Vorgänger Dr. Herbert Egolf wird dem SVTI in einem reduzierten Pensum weiterhin unterstützend zur Verfügung stehen.

Im Mai 2019 nahm die SVTI-Gruppe ihren modernen Erweiterungsbau am Hauptsitz in Wallisellen in Betrieb.

Digitalisierung und funktionale Sicherheit
Im Berichtsjahr trieb der SVTI zahlreiche Projekte zur Digitalisierung und zur funktionalen Sicherheit voran, dies unter anderem auf den Gebieten Werkstofftechnologie und mobile Analysemethoden.

Jubiläumsfeierlichkeiten
In diesem Jahr feiert die SVTI-Gruppe ihr 150-jähriges Bestehen. Der SVTI nutzt das Jubiläum, um sich und seine Tätigkeiten in der Öffentlichkeit breiter bekannt zu machen. Am Tag der Einweihung und der offenen Tür des Erweiterungsbaus im Mai 2019 konnten mehr als 500 Personen Einblick in die tägliche Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen.

Neue Vorstandsmitglieder
An der Vereinsversammlung wählten die Mitglieder Dr. Thomas Niederhauser, Abteilungsleiter bei der F. Hoffmann-La Roche AG, und Daniela Decurtins, Direktorin des Verbands der Schweizerischen Gasindustrie (VSG), neu in den Vorstand des SVTI.

Ausblick
Die SVTI-Gruppe rechnet auch für das laufende Jahr 2019 mit einer positiven Entwicklung. Die Aussichten sind gut, die Stellung als führende Schweizer Institution auf dem Gebiet der technischen Sicherheitsaufsicht weiter zu verstärken.

Medienmitteilung (PDF)