Hauptinhalt

Das SVTI-Regelwerk

Der SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen war bis zum Inkrafttreten der Druckgeräteverwendungsverordnung (DGVV) im Jahre 2007 mit dem Vollzug der damals geltenden Verordnungen betreffend Dampfkessel (VO 25) und Druckbehälter (VO 38) betraut, dies gestützt auf Verträge mit den Kantonsregierungen und der SUVA. In Zusammenhang mit der Wahrnehmung dieses behördlichen Mandats erliess der SVTI entsprechende technische Bestimmungen, die jeweils vorgängig dem SNV/NK 30 zur Freigabe vorgelegt worden waren. Diese als SVTI-Regelwerk bekannt gewordenen Vorschriften wurden laufend dem Stand der Technik angepasst.

Mit der Umsetzung der Europäischen Druckgeräterichtlinie in das Schweizer Recht und der Möglichkeit zur Anwendung harmonisierter Normen ist der Vorschriftscharakter des SVTI-Regelwerks entfallen. Aus diesem Grund hat der SVTI beschlossen, das SVTI-Regelwerk nicht mehr nachzuführen, sondern stattdessen die Vorschriften allgemein zugänglich zu machen.

Wir weisen im Sinne eines Disclaimers ausdrücklich darauf hin, dass das SVTI-Regelwerk nicht mehr nachgeführt wird. Für die Vorschrift 704 "Sonderkonstruktion druckluft- und gasgefüllter elektrischer Geräte und Schaltanlagen" existiert keine Ersatznorm. Sie wird weiterhin dem Stand der Technik angepasst und ergänzt.

Aus der nachstehenden Tabelle ist die Erhältlichkeit der einzelnen Teile und Vorschriften des Regelwerks ersichtlich.

KONTAKT

SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen
Kesselinspektorat
Richtistrasse 15
8304 Wallisellen
Telefon +41 44 877 63 11
Fax +41 44 877 62 11
E-Mail inspektion@svti.ch

Bezugstabelle

Vorschrift-Nr. Vorschrift

Erfüllt den Stand der Technik, Entspricht den heutigen formellen Anforderungen

Wird abgedeckt durch neuere Normen, z.B. (auszugsweise)

(ERI-Regelung am Schluss der Tabelle)

Status und Bezugsmöglichkeit der Vorschrift
100er Allgemeines teilweise EN 12952, EN 12953, EN 13445, ASME, etc.

Download SVTI-Vorschriften 100ff. (eingefroren)

Version française

200er Werkstoffe Nein EN 12952, EN 12953, EN 13445, ASME, etc.

Download SVTI-Vorschriften 200ff. (eingefroren)

Version française

201 Umstempelberechtigung Ja Druckgeräterichtlinie 97/23/EG / Druckgeräteverordnung SR 819.121 Bestellung der aktuellen Version. Preis CHF 128.00 (exkl. MwSt.)
300er Berechnungen Ja EN 12952, EN 12953, EN 13445, ASME, etc.

Download SVTI-Vorschriften 300ff. (eingefroren)

Version française

400er Ausführung teilweise EN 12952, EN 12953, EN 13445, ASME, etc.

Download SVTI-Vorschriften 400ff. (eingefroren)

Version française

500er Zulassung und Prüfung teilweise EN 12952, EN 12953, EN 13445, ASME, etc.

Download SVTI-Vorschriften 500ff. (eingefroren)

Version française

501 Herstellerzulassung Ja Druckgeräterichtlinie 97/23/EG / Druckgeräteverordnung SR 819.121 Bestellung der aktuellen Version. Preis CHF 128.00  (exkl. MwSt.)
601 Anforderungen an Niveau-Regler u. Begrenzer Nein Kessel: EN 12952 - 11 / EN 12953 - 9
Andere: EN 764 - 7
Download SVTI-Vorschrift 601 (eingefroren)
602 Sicherheitsventile Nein EN ISO 4126 Herstellung
EN 12952 - 10 / EN 12953 - 8
Download SVTI-Vorschrift 602 (eingefroren)
603 Berstsicherungen Nein EN ISO 4126 - 6 Download SVTI-Vorschrift 603 (eingefroren)
604 Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung Nein EN 61508  bzw. EN 50156 Download SVTI-Vorschrift 604 (eingefroren)
701 Schnellverschlüsse teilweise EN 13445 Download SVTI-Vorschrift 701 (eingefroren)
704 Sonderkonstruktion druckluft- u. gasgefüllter elektrischer Geräte u. Schaltanlagen Ja Kein Ersatz Vorschrift in Überarbeitung, Bestellung der aktuellen Version. Preis CHF 150.00  (exkl. MwSt.)
705 Flüssiggasbehälter teilweise EN 12817 Download SVTI-Vorschrift 705 (eingefroren)
706 Wasserstoff-Behälter teilweise Wird überarbeitet Download SVTI-Vorschrift 706 (wir überarbeitet)
721 TRIR Ja EN 13480 Download SVTI-Vorschrift 721 (eingefroren)
801 Standortbewilligung teilweise Kantonale Regelung

Download SVTI-Vorschrift 801 (eingefroren)

802 Druckbehälter Herstellung u. Abnahme teilweise Druckgeräterichtlinie 97/23/EG / Druckgeräteverordnung SR 819.121

Download SVTI-Vorschrift 802 (eingefroren)

Version française

803 Druckbehälter Bewilligung u. Betrieb Nein Druckgeräteverwendungs-verordnung SR 832.312.12 / EKAS Richtlinie 6516

Download SVTI-Vorschrift 803(eingefroren)

Version française

804 Druckbehälter Periodische Prüfungen teilweise Druckgeräteverwendungs-verordnung SR 832.312.12 / EKAS Richtlinie 6516

Download SVTI-Vorschrift 804 (eingefroren)

Version française

901 Inspektion von Sicherheitsventilen Ja TR 901, EN ISO 4126 Download SVTI- TR901
902 Zulassung zur Revision von Schnellverschlüssen Ja EN 13445 Download SVTI-Vorschrift 902 (eingefroren)

ERI-Richtlinie 2003, Rev. 2, Kap. 3.5.2.4

Berechnungen von Warmbögen, Abzweiger, Stutzen usw. sind gemäss EN 1594, ANSI-Normen oder SVTI-Regelwerk zu berechnen.

ERI-Richtlinie 2003, Rev. 2, Kap. 3.3.7.3

Behälter müssen, falls sie unter die Verordnung betreffend Aufstellung und Betrieb von Druckbehältern fallen, nach den Berechnungsvorschriften des Schweizerischen Vereins für Technische Inspektionen (SVTI) dimensioniert werden. Andere Berechnungsvorschriften sind vorgängig mit dem ERI abzusprechen.

Die kostenpflichtigen Vorschriften, SVTI 201, 501 und 704 können schriftlich via info@swissts.ch bestellt werden.