Hauptinhalt

Nebenanlagen

Nebenanlagen sind alle Teile einer Rohrleitungsanlage, welche nicht unter dem Begriff "Leitung" abgehandelt werden können. Konkret sind dies:

  • Schieberstationen
  • Druckreduzier- und Messstationen
  • Kompressorstationen
  • Pumpstationen

Nebenanlagen werden durch das Inspektorat einmal jährlich kontrolliert. Dabei werden naturgemäss je nach Typ der Nebenalage sehr unterschiedliche Prüfungen vorgenommen. Grob werden jedoch für alle Nebenanlagen in etwa folgende Prüfungen und Kontrollen durchgeführt:

  • allgemeiner Zustand
  • Freihaltung der Schutzbereiche
  • Innen- und Aussenverrohrung
  • EX-Zonen
  • Baumfallschutz
  • Funktionsprüfung der wichtigsten Armaturen
  • Funktionsprüfung der Sicherheitsarmaturen und Kontrolle deren Einstellwerte
  • Behälter wie Vorwärmer und Filter auf Korrosion
  • Zustand der Gebäude, Fluchtwege, Umzäunung

Die Kontrolle der Nebenanlagen eines Betreibers werden mit einem Kontrollbericht dokumentiert.