Hauptinhalt

Eidg. Rohrleitungsinspektorat (ERI)

Das Eidg. Rohrleitungsinspektorat beaufsichtigt die Projektierung, den Bau und den Betrieb von Rohrleitungsanlagen zur Beförderung flüssiger oder gasförmiger Brenn- und Treibstoffe in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, sofern diese Anlagen dem Rohrleitungsgesetz unterstellt sind. Das Kriterium für die Unterstellung ist der mögliche maximale Druck und das Medium in der Anlage. Auftraggeber ist der Bundesrat bzw. die Regierung des Fürstentums Liechtenstein.

Das ERI ist eine Organisationseinheit des UVEK, des Departementes für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation. Es arbeitet dabei intensiv mit dem Bundesamt für Energie (BFE) und dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) zusammen.

KONTAKT

Rudolf Wendelspiess

Leiter Eidg. Rohrleitungsinspektorat
E-Mail ruedi.wendelspiess@svti.ch

Telefon +41 44 877 62 79
E-Mail eri@svti.ch