Hauptinhalt

Leitbild des Schweizerischen Vereins für technische Inspektionen

Ziele und Aufgaben des SVTI

Mit seiner Tätigkeit setzt sich der SVTI in erster Linie dafür ein, Unfälle, Störungen und Schäden bei der Herstellung und dem Betrieb technischer Anlagen aller Art zu verhüten und die Gefahren im Zusammenhang mit dem Transport und der Lagerung gefährlicher Stoffe zu beseitigen.

Als führender Anbieter von sicherheitstechnischen Dienstleistungen engagieren wir uns in allen Bereichen, welche die Zweckbestimmung des SVTI unterstützen, insbesondere etwa im übergreifenden Risk Management, in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, in der spezifischen Werkstoffberatung sowie in allen Belangen der Konformitätsbewertung und der Unterstützung von Anlagenbetreibern.


Wie wir sein wollen

Wir wollen der kompetente, umweltbewusste, national und international anerkannte Partner für sicherheitstechnische Fragen bei der Projektierung, dem Bau, dem Betrieb bzw. der Verwendung, der Überwachung, der Entsorgung technischer Anlagen und Geräte sowie beim Transport und der Lagerung gefährlicher Stoffe sein.

Mit unserer Tätigkeit verhelfen wir technischen Anwendungen zur gesellschaftlichen  Akzeptanz und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Werkplatzes Schweiz.

Als unabhängige, neutrale und nicht-Profit-orientierte Dienstleistungsorganisation sind wir keinen Einzelinteressen verpflichtet.

Für unsere Tätigkeit berücksichtigen wir den Stand von Wissenschaft und Technik, die anzuwendenden technischen Regeln sowie die langjährige Erfahrung.

Wir richten unsere Leistungen rasch, kostengünstig, umweltgerecht und in einwandfreier Qualität aus; in unserem Handeln sind wir zuverlässig und professionell.

Wir gestalten alle unsere Tätigkeiten im In- und Ausland so, dass unsere Mitglieder und Kunden daraus den höchstmöglichen Nutzen erhalten. Die sich aus der Globalisierung der Wirtschaft ergebenden Herausforderungen bewältigen wir mit geeigneten partnerschaftlichen Verbindungen.

Unser Auftreten ist jederzeit freundlich, offen, sachlich konsequent, korrekt und einheitlich.

Für Neuerungen sind wir offen. Wir unterstützen verantwortungsbewusst die Vereinheitlichung der Konformitätsbewertungsverfahren und Marktzutrittsbedingungen.


Unsere Ansprüche an die Mittel, die wir einsetzen

Wir gestalten unsere Organisationsstrukturen so, dass unsere Aufgaben mit optimaler Effizienz erledigt werden können. Ergänzende Tätigkeiten wickeln wir – wo sinnvoll – in mit dem SVTI geeignet verbundenen Gesellschaften ab (SVTI-Gruppe).

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen eine grosse Verantwortung. Ihre hohe Motivation erhalten wir mit der Übertragung anspruchsvoller Aufgaben, höchstmöglicher Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Wir bieten ihnen gute Entfaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und streben nach einer von Offenheit geprägten Sozialpartnerschaft.

Wir kommunizieren offen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie gegen aussen. Wir streben dabei nach der zweckdienlichen Wahrnehmung der Ziele und  Tätigkeiten des SVTI und der Unternehmen der SVTI-Gruppe.

Wir beherrschen die unseren Tätigkeiten zugrunde liegenden Abläufe jederzeit und führen regelmässig den entsprechenden Nachweis. Grundlage dazu bieten die geeigneten Akkreditierungen und unser unternehmensweit wirksames Qualitätsmanagementsystem.

An die Unternehmen der SVTI-Gruppe und an Dritte, an die wir Aufgaben delegieren oder die uns beliefern, stellen wir die gleich hohen Anforderungen wie an uns selbst.

Der SVTI arbeitet als Not-for-Profit-Organisation kostendeckend. Die Mittel für die zweckdienliche Entwicklung des SVTI erwirtschaften wir aus unserer Tätigkeit. Allfällige Überschüsse verwenden wir zur Erreichung der Vereinsziele und zur Verbesserung unseres Dienstleistungsangebotes.


Verhältnisse und Beziehungen, die wir anstreben

Unsere Mitglieder tragen den SVTI. Wir versorgen sie zu Selbstkosten mit an ihre Bedürfnisse angepassten Dienstleistungen und informieren sie über wichtige Entwicklungen.

Die Bedürfnisse unserer Mitglieder und Kunden sind für uns massgebend und Ausgangspunkt aller unserer Überlegungen und Tätigkeiten.

Der Vorstand und die Geschäftsleitung des SVTI stellen im Rahmen einer wirksamen Corporate Governance sicher, dass Konformitätsbewertungstätigkeiten unparteilich und ohne Einflussnahme seitens anderer Organisationseinheiten der SVTI-Gruppe ausgeführt werden.

Als mit Vollzugsaufgaben betraute Organisation sind wir in weiten Tätigkeitsbereichen Bindeglied zwischen Wirtschaft und Behörden. Wir pflegen die Beziehungen zu den massgebenden Behördenstellen und zu den wichtigen Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft und lassen die Erkenntnisse aus diesen Kontakten geeignet in unsere Tätigkeiten einfliessen.

Mit unseren Partnerorganisationen pflegen wir den konstruktiven Erfahrungsaustausch. Er dient uns dazu, unsere eigene Tätigkeit ständig zu verbessern und unsere hohe Qualifikation zu festigen.

In den für unsere Tätigkeit massgebenden nationalen und internationalen Organisationen leisten wir Beiträge, die den Bedürfnissen der Schweizer Wirtschaft und unserer Mitglieder und Kunden entsprechen. Ihnen vermitteln wir den Nutzen aus den entsprechenden Verbindungen und Netzwerken.

 

Wallisellen, 16. April 2013