Hauptinhalt

Entstehungsgeschichte

Der SVTI wurde 1869 als Schweizerischer Verein von Dampfkesselbesitzern (ab 1975 genannt Schweizerischer Verein für Druckbehälterüberwachung SVDB) gegründet. Über die Jahre hinweg baute das Unternehmen sein Leistungsspektrum kontinuierlich aus und wurde auch bei vielen anderen technischen Anlagen, Geräten und Produkten zum kompetenten, umweltbewussten Partner für alle sicherheitstechnischen Fragen – bei Projektierung, Bau, Betrieb und Überwachung. Folgerichtig änderte das Unternehmen 1994 seinen Namen in Schweizerischer Verein für technische Inspektionen SVTI.