Hauptinhalt

Zurück

151. Vereinsversammlung des SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen

  • 24.06.2020

Wallisellen, 24. Juni 2020. – Die diesjährige Vereinsversammlung des SVTI geht in die Geschichte ein. Sie fand aufgrund der mit COVID-19 verbundenen behördlichen Auflagen auf schriftlichem Weg statt. Der SVTI blickt auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück, vermeldet ein positives Geschäftsjahr und sieht sich für die zukünftigen Anforderungen bestens gerüstet.

 

Briefliche Abstimmung

Die besonderen Umstände aufgrund der behördlichen Massnahmen gegen die Ausbereitung des Coronavirus haben dazu geführt, für die angekündigte Vereinsversammlung neue Wege zu gehen. Zum ersten Mal in der Geschichte des SVTI wurde die Versammlung schriftlich durchgeführt. Die Vereinsmitglieder, die sich für die briefliche Abstimmung angemeldet hatten, haben die Anträge mit grossem Mehr gutgeheissen.

Positives Geschäftsjahr 2019

Der SVTI und die SVTI-Gruppe, bestehend aus dem SVTI und der Swiss Safety Center AG, blicken auf ein positives Geschäftsjahr 2019 mit stabilem Verlauf zurück. Das konsolidierte Betriebsergebnis konnte gesteigert werden. Die Vermietung der Büroräumlichkeiten im Erweiterungsbau ist erfolgreich gestartet und praktisch abgeschlossen.

Medienmitteilung